Das Unternehmen
Einladung Unternehmensphilosophie Chronik Historische Umgebung Team Räuumlichkeiten
Im Trauerfall
Was tun im Trauerfall? Unsere Leistungen Abschied Trauerfeier Bestattungsarten Produktgalerien Trauerfloristik Trauerdruck Trauerliteratur Trauermusik Begleitung für Trauernde
Vorsorge
Was ist das? Finanzielle Absicherung Partner Vorsorgerechner
Aktuelles
Aktuelles
Medien
Presse Video Aktuelle Werbung
Ratgeber
Patientenverf?gung Testament Beileidsbekundungen Wie erkl?re ich Kindern den Tod? Wenn ein Kind stirbt Erbrecht Grabarten - Bestattungsformen Downloads
Kontakt
E-Mail Anfahrt Impressum

Trauerfloristik

Blumenschmuck, Gestecke und Kränze drücken auf schöne und deutliche Weise Ihre Zuneigung für den verstorbenen Menschen aus. Sie haben sogar symbolische Bedeutungen, die früher, vor Jahrhunderten, jedermann geläufig waren. Wacholder steht für ewiges Leben, Veilchen für Demut und Hoffnung, um nur zwei Beispiele zu nennen. In unserem Lexikon Blumensymbolik können Sie noch mehr darüber nachlesen.

Wir beauftragen fachkundige Floristen und lassen Ihren Blumenschmuck ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen arbeiten.

Blumensymbolik

Mit Blumen lässt sich der letzte Weg eines geliebten Menschen sehr persönlich gestalten. Grundsätzlich steht die Natur sinnbildlich für das Leben. Dabei gibt es allerdings eine gesonderte Sprache der Pflanzen. Verschiedene Arten symbolisieren bestimmte Themen des Lebens. Sie können Trost spenden, Erinnerung oder Hoffnung verbreiten.

Einige beliebte Beispiele für die Blumensymbolik:

Anemone (Ranunculaceae spec.) Hoffnung, Vergänglichkeit, Passion Christi

Buchsbaum (Buxus spec.) Unsterblichkeit, Tod und Leben, Treue, Gnade

Calla (Calla aethiopica) Auferstehung, Hingabe und Verführung

Chrysantheme (Chrysanthemum indicum hort.) Zurückgezogenheit, Totengedenken, langes Leben

Efeu (Hedera helix) Freundschaft, Ehrlichkeit, Treue, Tod und Unsterblichkeit

Lavendel (Lavendula augustifolia) Reinheit, klares Leben, Abwehr des Bösen, Erinnerung

Lilie (Lilium candidum) Symbol für das Heilige, die Reinheit, die Schönheit, die Liebe und das Licht

Lorbeer (Laurus nobilis) Reinigung, Entsühnung, Frieden und Triumph

Lotus (Nelumbo nucifera) Weltschöpfung, geistige Offenbarung, Vollkommenheit, Tag und Nacht

Mimose (Acaica ssp.) Unveränderlichkeit, Beständigkeit, Freundschaft, Leben

Narzisse (Narcissus spec.) Sieg Christi über den Tod, Ritterlichkeit, Frühling, Schlaf und Tod

Nelke (Dianthus spec.) Göttliche und irdische Liebe, Freundschaft, kämpferische Gemeinschaft

Primel (Primula veris) Hoffnung, Unschuld, Öffnung des Himmels

Rose (Rosa spec.) Vollkommenheit, Vergänglichkeit, Tod, Geheimnis, Vergebung

Stiefmütterchen (Viola tricolor) Leiden Christi, Dreieinigkeit, Erinnerung

Veilchen (Viola spec.) Jungfräulichkeit, Demut, Bescheidenheit, Treue

Vergissmeinnicht (Myosotis spec.) Zärtliche Erinnerung, Abschied in Liebe

Wacholder (Juniperus spec.) Ewiges Leben, Hilfe

Weide (Salix spec.) Frühlingsahnen, Tod, Ausdauer

Zypresse (Cupressus sempervirens) Trauer, Tod, Ausdauer